Kunden-
information

Kundeninformation zur Änderung der Mehrwertsteuer zum 01. Juli 2020

Die 3% - tige Mehrwertsteuer Senkung geben wir als Unternehmen nicht an unsere Kunden weiter! Unsere ehrlichen Gründe dafür listen wir Ihnen nachstehend einfach einmal auf:

  • GROSS hat seit der zeitweisen Schließung Mitte März bis heute einen sehr hohen sechsstelligen Umsatz und Ertragsverlust erlitten
  • GROSS hat zum Fortbestand des Unternehmens und der Arbeitsplätze neue und hohe Kredite in Anspruch genommen. Diese Kredite müssen wir vollständig in 5 Jahren zurückzahlen
  • GROSS hat keinerlei Staatliche Zuschüsse erhalten
  • GROSS hat und wird keine Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter auf Grund dieser hohen Einbußen entlassen oder einsparen.
  • GROSS hat bis heute das Kurzarbeitergeld aller Angestellten jeden Monat auf das alte Grundgehalt (100%) aufgestockt.
  • GROSS hat jetzt bereits die aktuellste Frühjahrsware um etwa 50% (Reduzierung um 20% und dann zusätzlich 30% auf reduzierte Ware) des ursprünglichen Preises für unsere Kundenkarteninhaber reduziert.
  • GROSS plant auch im zweiten Halbjahr viele gute Aktionen, bei denen Sie als unsere Kunden deutlich mehr Vorteile bekommen als bei einem kurzfristigen Preisnachlass von 2,52% durch die Senkung der Mehrwertsteuer
  • GROSS hat durch die Umstellung der Mehrwertsteuersätze einen beachtlichen Kostenaufwand im rückwärtigen Bereich der EDV und der Administration. (Programmierarbeiten Kasse-Buchhaltung-Rechnungsprogramme etc.) Hier geht es um einen Betrag von etwa 3.000 €
  • GROSS hofft auf Ihr „FAIRSTÄNDNIS“ für diese Entscheidung und sagt DANKE SCHÖN dafür!